Selbstverständnis

Teilhabe, Transparenz, Bürgerbeteiligung, Informationsfreiheit auch für zivilgesellschaftliche Initiativen am Scharmützelsee!

“Wir als Menschen in der Eltern & Bürgerinitiative (EBIScharmützelsee) streben eine möglichst hohe demokratische Gleichberechtigung aller Menschen an. Deswegen ist es Ziel der EBIScharmützelsee, die direkten und indirekten demokratischen Mitbestimmungsmöglichkeiten jedes Einzelnen zu steigern und die Partizipation jedes einzelnen Mitbürgers an der Demokratie zu fördern.“

Kinder-Jugend-Eltern-Senioren-Initiative Scharmützelsee

Die EBI Scharmützelsee ist eine 2019 in Bad Saarow-Pieskow gegründete Bürgerinitiative, die unterschiedlichsten zivilgesellschaftlichen Initiativen eine Plattform zum Austausch bietet. Ziel ist es, über gegenseitiges Kennenlernen unterschiedlicher Bewegungen die Möglichkeit einer Zusammenarbeit zu schaffen und so gemeinsam ein lebensfreundlicheres Gesellschaftssystem zu entwickeln.

Lebensweltorientierte soziale Arbeit betrachtet Menschen in ihren Verhältnissen, mit ihren Ressourcen, ihren vorenthaltenen Partizipationschancen und ihren Schwierigkeiten im Alltag. Sie  findet daher in komplexen und ungeklärten Situationen statt und steht daher in der Verantwortung, transparent, verlässlich, strukturiert und reflektiert zu handeln.

Die Eltern- und Bürgerinitiative Scharmützelsee gibt sich ein neues Gesicht und wird als zivilgesellschaftlicher Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche und Eltern am Scharmützelsee für alle Gesellschaftsgruppen offen und transparent fungieren.

Die Initiative organisiert gemeinschaftlich, wertfrei und unpolitisch Kinder-, Jugendlichen- und Seniorenbegegnungen, Workshops, Seminare und Tagungen für unterschiedliche Zielgruppen am Scharmützelsee. Dabei wird sie von Vereinen und Organisationen im Kreis Oder-Spree, wie dem Kreis Kinder- und Jugendring Oder-Spree dem VdK Berlin-Brandenburg unterstützt.

Initiativen können von Individuen ebenso wie Organisationen ins Leben gerufen werden. Allein das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder bestimmt, welche Aktivitäten im Rahmen der Zivilgesellschaft stattfinden. In der Initiative geschieht also nur, was die Mitglieder selbst in die Hand nehmen. Die Mitglieder bewahren ihre Souveränität.

Neben den Mitgliedschaften für Organisationen und Initiativen, die zivilgesellschaftlich aktiv sind, gibt es auch die Möglichkeit zweckgebundener Projektspenden von natürlichen und juristischen Personen an die Kinder-Jugend-Eltern-Initiative Scharmützelsee weiterzuleiten.

Mit dem Engagement-Stützpunkt Oder-Spree fördert der Landkreis LOS die Anerkennung des Ehrenamts.

Eure Veranstaltungen, Umsetzungsideen, Anregungen & Fragen stellt ihr bitte an info@ebischarmuetzelsee.de