RB35 / Die Linke / Lärchengrund

Pressemitteilung 07.09.2020

Bahnfrei in Ostbrandenburg? Zum Wiederaufbau der Bahnstrecke Bad Saarow–Beeskow

Am Mittwoch machte sich Christian Görke, verkehrspolitischer Sprecher der LINKEN im Landtag, vor Ort selbst ein Bild und kam mit Kommunalvertretern über Chancen und Begleiterscheinungen einer etwaigen Reaktivierung der Bahnverbindung nach Beeskow ins Gespräch. Laut dem amtierenden Bürgermeister von Rietz-Neuendorf, Thomas Fischer (BÜ‘90/GRÜNE), befinde sich der einstige Bahndamm heute im Gemeindebesitz. Auf dem Abschnitt von Beeskow bis Groß Rietz soll ab 2021 für zwei Millionen Euro ein touristischer Radweg entstehen. Dort müsse für die Bahnlinie dann ein neuer Verlauf gefunden werden. Doch zwischen Bad Saarow und Groß Rietz könne ein neues Gleis an alter Stelle verlegt werden, wie Gemeindevertreter Reinhard Grundemann (DIE LINKE) ergänzte.

Bad Saarows ehrenamtlicher Bürgermeister Axel Hylla (DIE LINKE) spricht sich klar für einen Wiederaufbau aus. „Wenn wir es mit der Verkehrswende ernst meinen, dann müssen wir den Menschen attraktive Alternativen zum Auto anbieten“, fordert Hylla. Doch er weist auch darauf hin, die Bedürfnisse der Anliegerinnen ernst zu nehmen. Im Wohngebiet am Lärchengrund zeigen der Bürgermeister und ein Anwohner dem Abgeordneten Christian Görke das Problem: Einige der neuen Baugrundstücke grenzen unmittelbar an die Verlängerungstrasse nach Pieskow. Die Häuser stehen teilweise nur wenige Meter vom Gleisbett entfernt. Vom Bauträger haben die Käuferinnen keine Information erhalten, dass die Bahntrasse nicht entwidmet ist und folglich wieder in Betrieb gehen kann. Nun gibt es Sorgen vor Lärm und Erschütterungen. Bürgermeister Hylla kündigt an, sich gegenüber der Landesregierung – von der die RB35-Verlängerung bestellt und bezahlt wird – für Lärmschutzmaßnahmen einzusetzen. In den nächsten Wochen soll die Gemeindevertretung einen entsprechenden Beschluss fassen. Görke sagte zu, dieses Anliegen im Parlament anzusprechen und zu unterstützen.

https://www.linksfraktion-brandenburg.de/home/aktuelles/einzelansicht-aktuelles/bahnfrei-in-ostbrandenburg-zum-wiederaufbau-der-bahnstrecke-bad-saarow-beeskow/

Wir bleiben unter https://ebischarmuetzelsee.de/faktencheck/ dran am Thema #RB35

Ein Gedanke zu „RB35 / Die Linke / Lärchengrund“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.