Wie ist das eigentlich mit dem Schilfrückschnitt?

Fragte sich ein Gruppenmitglied von Scharmützelsee frei Schnauze und hat die Frage mal gepostet. Das Thema weckte das Interesse einiger Gruppenmitglieder, manche hatten ein paar hilfreiche Infos parat und die Eltern- und Bürgerinitiative Scharmützelsee (EBI) nahm die Frage zum Anlass, mal beim Landkreis nachzufragen.

Schilfrückschnitt 2021 (Bildquelle)

Die EBI hat vom Landkreis nun eine informative Antwort erhalten, welche wir allen Interessierten hier gerne zur Verfügung stellen wollen. Wir danken dem Landkreis Oder-Spree für den professionellen Umgang mit Bürgeranfragen. Das Antwortschreiben ist hier verlinkt, daraus sind einige allgemeine Punkte hier abgebildet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.