Sitzung der Gemeindevertretung Bad Saarow vom 12.04.2021

Ganze 27 Tagesordnungspunkte umfasst die heutige Sitzung der GV Bad Saarow. Der Eltern- und Bürgerinitiative Scharmützelsee (EBI) ist bekannt, dass sich ca. 50 Gäste für die Sitzung angemeldet haben. Warum angesichts der Pandemielage nicht von einem parallelen Videostream Gebrauch gemacht wird ist nicht nachvollziehbar, denn am 25.01.2021 wurde ein entsprechender Beschluss gefasst, welcher sog. “Hybridsitzungen” weiterlesen…

Änderung der Bad Saarower Hauptsatzung – Chancen jetzt nutzen

Am 12.04.2021 steht bei der Gemeindevertretung Bad Saarow die seit knapp drei Jahren überfällige Änderung der Hauptsatzung auf der Tagesordnung. Eine Chance für die im Ortsentwicklungskonzept geforderten Punkte zu e-government, allgemeiner Digitalisierung sowie Jugend- und Einwohnerbeteiligung. Leider findet sich in der aktuellen Beschlussvorlage kein einziges Wort zum Internet. Die Eltern- und Bürgerinitiative Scharmützelsee (EBI) möchte weiterlesen…

Gemeindevertretersitzung Bad Saarow vom 22.03.2021

Gestern fand im Theater am See eine Sondersitzung statt. Die Eltern- und Bürgerinitiative Scharmützelsee (EBI) tickerte live auf Facebook von der Sitzung. Nach den einleitenden Worten des Bürgermeisters fielen die Gemeindevertreter Dr. Gestewitz (Linke) und Andreas Müller (Freie Wähler Scharmützelsee) positiv mit einem Appell an die Gemeindevertretung (GV) auf. Sie riefen dazu auf, die GV-Aufwandsentschädigung weiterlesen…

Saarow sucht den Supermarkt Standort #ssdss

Umfrage zur “Standortfrage Markt Westseite” mit der EBI Hinweis: Der Stand der Dinge zu Einwohnerbefragungen in Bad Saarow ist hier verlinkt. Die Gemeindevertretung nimmt seit nunmehr fast 3 Jahren keine Änderung der Hauptsatzung vor, um eine Einwohnerbefragung zur Standortfrage bzgl. Nahversorgung am Westufer Bad Saarow zu ermöglichen. Die EBI hilft euch dabei, dass ihr trotzdem weiterlesen…

RB35 im AIL Ausschuss

13. (öffentliche) Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur und Landesplanung Einladung https://www.landtag.brandenburg.de/media_fast/5701/Einladung_13_Sitzung_AIL_18-02-2021.pdf Unter Punkt 5 auch sehr ausführlich zum Thema “Aktueller Sachstand der Streckenverlängerung der RB35 von Bad Saarow nach Beeskow” Mit positiver Erwähnung (aus fast allen Fraktion) zum proaktiven Engagement der Eltern & Bürgerinitiative Scharmützelsee (EBIscharmützelsee) zum Thema RB35 Bahnverlängerung nach Beeskow. Die EBI hat für weiterlesen…

Informationsfreiheit in der Kommunalpolitik – bitte per Gesetz verbindlich

Die Wahlergebnisse 2019 in Brandenburg und eine rückläufige Verbundenheit (Punkt 5.2.1) gegenüber der Vierten Gewalt sprechen eine eindeutige Sprache. Der Haussegen hängt schief, das Handeln der Verwaltung ist in einigen Schlüsselbereichen nicht ausreichend nachvollziehbar. Irgendetwas steht zwischen einer ehrlichen Kommunikation zwischen Bürgerinnen und Verantwortungsträgern; manchmal scheitert es sogar an der Veröffentlichung von Amtsblättern. Informationen aus weiterlesen…

Tonaufnahmen für den Sitzungsdienst

Die Eltern- und Bürgerinitiative (EBI) Scharmützelsee steht der essentiellen Arbeit der Protokollanten der Sitzungen im Amtsbereich des Amts Scharmützelsee mit hoher Anerkennung gegenüber. § 42 Abs. 2 BbgKVerf gibt die Möglichkeit, dem protokollierenden Sitzungdienst die Arbeit zu erleichtern, indem zum ausschließlichen Zweck der Protokollerstellung Tonaufnahmen der Sitzungen angefertigt werden. Die EBI befürwortet jede Maßnahme, welche weiterlesen…

#EBI #RB35 Supervision

Kernidee unserer Alternativ-Idee ist es, den schweren Hauptbahnverkehr in sicherer Entfernung von Wohnbebauung, nachhaltig und möglichst schnell nach Beeskow fahren zu lassen!!! Für den große Zuspruch, aufgrund des MOZ Artikels Alternativ-Idee von Bürgern für Bahn von Bad Saarow nach Beeskow vom 18.11.2020, bedanken wir uns auf diesem Weg, recht herzlich. Das Thema #RB35 Kreisbahn, #Lärchengrund, weiterlesen…

RB35 / Die Linke / Lärchengrund

Pressemitteilung 07.09.2020 Bahnfrei in Ostbrandenburg? Zum Wiederaufbau der Bahnstrecke Bad Saarow–Beeskow Am Mittwoch machte sich Christian Görke, verkehrspolitischer Sprecher der LINKEN im Landtag, vor Ort selbst ein Bild und kam mit Kommunalvertretern über Chancen und Begleiterscheinungen einer etwaigen Reaktivierung der Bahnverbindung nach Beeskow ins Gespräch. Laut dem amtierenden Bürgermeister von Rietz-Neuendorf, Thomas Fischer (BÜ‘90/GRÜNE), befinde weiterlesen…