Tonaufnahmen für den Sitzungsdienst

Die Eltern- und Bürgerinitiative (EBI) Scharmützelsee steht der essentiellen Arbeit der Protokollanten der Sitzungen im Amtsbereich des Amts Scharmützelsee mit hoher Anerkennung gegenüber. § 42 Abs. 2 BbgKVerf gibt die Möglichkeit, dem protokollierenden Sitzungdienst die Arbeit zu erleichtern, indem zum ausschließlichen Zweck der Protokollerstellung Tonaufnahmen der Sitzungen angefertigt werden. Die EBI befürwortet jede Maßnahme, welche weiterlesen…

#EBI #RB35 Supervision

Kernidee unserer Alternativ-Idee ist es, den schweren Hauptbahnverkehr in sicherer Entfernung von Wohnbebauung, nachhaltig und möglichst schnell nach Beeskow fahren zu lassen!!! Für den große Zuspruch, aufgrund des MOZ Artikels Alternativ-Idee von Bürgern für Bahn von Bad Saarow nach Beeskow vom 18.11.2020, bedanken wir uns auf diesem Weg, recht herzlich. Das Thema #RB35 Kreisbahn, #Lärchengrund, weiterlesen…

Frei Schnauze

Meinungsfreiheit und das Recht auf Debatte sind grundlegender Konsens in unserer Gesellschaft. Der Beitrag von Kathleen Gruno hat 4 entscheidende NoGos: Nicht relevant für die Region. Inhaltlich identisch mit mehreren Posts, die sie bereits in die Gruppe stellte. Unwilligkeit, ihren eigenen Standpunkt gemäß der Edgelord-Rechte darzulegen, obwohl ein Administrator sie dabei unterstützt hätte. Durch das weiterlesen…

31 Jahre + 1 Tag später

Ist zusammen gekommen, was zusammen gehört!!! Günter Schabowski „Privatreisen nach dem Ausland können ohne Vorliegen von Voraussetzungen (Reiseanlässe und Verwandtschaftsverhältnisse) beantragt werden. Die Genehmigungen werden kurzfristig erteilt. Die zuständigen Abteilungen Paß- und Meldewesen der Volkspolizeikreisämter in der DDR sind angewiesen, Visa zur ständigen Ausreise unverzüglich zu erteilen, ohne dass dafür noch geltende Voraussetzungen für eine ständige Ausreise vorliegen müssen. weiterlesen…

Novemberpogrome 1938 #Niewieder

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Novemberpogrome_1938 Gedenkstunde St. Marien-Domkantorei FW 9.11.2020 Pogrom (geschichtlich) Der oder das Pogrom steht für die gewaltsame Ausschreitung gegen Menschen, die entweder einer abgrenzbaren gesellschaftlichen Gruppe angehören oder aber von den Tätern einer realen bzw. vermeintlichen gesellschaftlichen Gruppe zugeordnet werden. Im Regelfall handelt es sich dabei um ethnische, politische oder religiöse Minderheiten, z. B. Mitglieder einer bestimmten Partei oder Religionsgemeinschaft. Früher verwendete weiterlesen…

RB35 / Die Linke / Lärchengrund

Pressemitteilung 07.09.2020 Bahnfrei in Ostbrandenburg? Zum Wiederaufbau der Bahnstrecke Bad Saarow–Beeskow Am Mittwoch machte sich Christian Görke, verkehrspolitischer Sprecher der LINKEN im Landtag, vor Ort selbst ein Bild und kam mit Kommunalvertretern über Chancen und Begleiterscheinungen einer etwaigen Reaktivierung der Bahnverbindung nach Beeskow ins Gespräch. Laut dem amtierenden Bürgermeister von Rietz-Neuendorf, Thomas Fischer (BÜ‘90/GRÜNE), befinde weiterlesen…

VOL2. Steuerungsgruppe

2. Treffen der „Steuerungsgruppe“ | 8. Oktober 2020 | Jugendclub Heizwerk Bad Saarow Am 02. Oktober lud Helmut Kolzer (GV) sehr kurzfristig zum Treffen der Steuerungsgruppe ein. Hintergrund war der Antrag der OFS-Offene Fraktion Saarow zur Umsetzung der Kinder- und Jugendbeteiligung gemäß §18a bbgkverf  der am 28.09.2020 in der Gemeindevertretersitzung gestellt wurde! Die Steuerungs- bzw. Arbeitsgruppe weiterlesen…

Kinderheim Bad Saarow

Jüdisches Kinderheim Bad Saarow Projektort: Bad Saarow Landkreis: Oder-Spree Wer: Kreis Kinder- und Jugendring Oder Spree e.V. Eltern & Bürgerinitiative Scharmützelsee Projektleitung: Monika Mayer-Westhäuser Es ist ein spannendes Gebäude. Ein Gebäude, dessen Geschichte neu erzählt werden will. Und dessen alter Standort ergründet werden muss. Die Rede ist vom ehemaligen jüdischen Kinderheim Bad Saarow. Dieses wurde weiterlesen…

02.09.2020 Mehr Bahn in Ostbrandenburg?

02.09.2020 Mehr Bahn in Ostbrandenburg? Seit 2006 fahren zwischen Beeskow und Bad Saarow keine Züge mehr. Die 20 km lange Trasse gehört damit zu den insgesamt rund 540 km Bahnstrecken, die laut Eisenbahnbundesamt ab 1994 in Brandenburg stillgelegt wurden. Die Kreisstadt des Landkreises Oder-Spree ist mit Fürstenwalde (Spree) seitdem nur noch durch einen Bummelbus verbunden. weiterlesen…