Aus Alt mach Nutzbar

Aus Alt mach Neu: Im Rahmen des Projekts des Kreis Kinder- und Jugendrings hauchen Harry Hensler uns Martin Ostermann alter Hardware neues Leben ein. Um Zeit zu sparen, führen sie eine Mehrfach-Installation des offenen Linux-Betriebssystems über ein eigens eingerichtetes Netzwerk durch. Für technisch Interessierte: Auf einem alten D-Link DIR-645 wurde die alternative Firmware “OpenWRT” aufgespielt. Diese erlaubt, den alten Router von D-Link mithilfe eines USB-Sticks mit den entsprechenden Image des zu installierenden Betriebssystems als sog. PXE-Server zu nutzen. Im BIOS der alten Laptops kann man dann einstellen, dass über das Netzwerk gestartet werden soll, um die Installation aus dem Netzwerk zu starten. weiterlesen…